Heilpraktiker eingeschränkt für Psychotherapie

Person

Profitieren Sie von über 40 Jahren Berufs- und Lebenserfahrung und meinen Kompetenzen auf den Gebieten Training, Beratung, Coaching, Pädagogik und Psychotherapie

bildHelmut Kutschbach, geboren 1955 in Weimar/ Thüringen
Verheiratet, eine erwachsene Tochter
21 Jahre Berufserfahrung in einem deutschen Großkonzern
Seit 23 Jahren für große und mittelständische Unternehmen, Behörden und Privatpersonen in eigener Praxis tätig.

 Meine Qualifikationen:

Wie können Ihnen meine Erfahrungen und Kompetenzen weiterhelfen?

Sie suchen einen Gesprächspartner, der sowohl Ihre berufliche Situation, als auch Ihre private Problematik versteht und sie gemeinsam mit Ihnen reflektieren kann. Häufig hilft ja schon eine neutrale und kompetente Sichtweise auf Ihre momentane Lebenssituation, damit Sie sie mit anderen Augen betrachten können und einen möglichen Lösungsweg finden.
Ich freue mich auf Ihren Kontakt.

Was bedeutet „Heilpraktiker begrenzt für Psychotherapie“?

Die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung des Heilpraktikers begrenzt für Psychotherapie wird durch ein Gesundheitsamt, nach bestandener schriftlicher und mündlicher Prüfung, erteilt; in meinem Fall war das Gesundheitsamt in Bad Homburg zuständig.

Diese Überprüfungen umfassen Fragen zur Diagnostik, zu psychiatrischen Krankheitsbildern und psychotherapeutischen Behandlungsansätzen. Zugleich wird überprüft, ob der Heilpraktiker seine therapeutischen Grenzen kennt. So ist er verpflichtet, zum Beispiel einen Patienten, den er selbst nicht ausreichend behandeln kann, weiter zu verweisen an einen Facharzt, einen Psychologischen Psychotherapeuten oder an eine Klinik. 

Der Heilpraktiker begrenzt für Psychotherapie darf aber im Rahmen seiner Sorgfaltspflicht frei wählen, welche therapeutischen Verfahren für den Patienten ihm am hilfreichsten erscheinen. Dies dürfen selbstverständlich nur Methoden sein, die er auch fundiert beherrscht. „Beschränkt für Psychotherapie“ bedeutet, dass fachmedizinische Untersuchungen bzw. die Verschreibung von Medikamenten ausgeschlossen sind.

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Interpersonelle Psychotherapie (DGIPT) 
Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Berater e.V. (VFP)